Filmabend “In our hands – seeding change” am 02.03.2020 im Lichtspiel mit Podiumsdiskussion

Ernährung und Landwirtschaft stecken in der Krise. In kaum mehr als einem Jahrzehnt schlossen mehr als 33.000 bäuerliche Betriebe in Großbritannien für immer ihre Pforten. Der Film porträtiert Bäuer*innen der Landworkers’ Alliance, er zeigt den gelebten Widerstand gegen ein industrielles Agrarsystem in Zeiten des drohenden Brexit.
Jo Barker, GB 2017, E/d, 67′

Im Anschluss an den Film findet ein Podiumsgespräch statt mit innovativen Landwirt*innen, der Grünen Neo-Nationalrätin Christine Badertscher und dem Publikum. Moderation: Woz-Journalistin und Autorin Bettina Dyttrich.

Ab 19h: Gemüsesuppe mit Zutaten vom radiesli
Ab 20h: Film
Podium im Anschluss
Bar bis spät

Mit
Transition Bern: www.transitionbern.ch
Radiesli: www.radiesli.org
Tapatate: www.tapatate.ch
Bern Unverpackt: www.bern-unverpackt.ch
Äss-Bar: www.aess-bar.ch